Lust auf Leben - Sexualberatung, Sexualtherapie, Psychologische Beratung Basel
Events
Körper, Geist & Seele Kontakt

News aus dem Netz zum Thema Sexualität und Beziehung

 

 

Es ist vollkommen irrelevant, wie oft man Sex hat

Sexualtherapeut Christoph Ahlers erklärt, warum sich fast alle Paare zu viel Druck machen und wie echte Nähe entsteht. -> weiterlesen

 

Viele würden gern Rollenspiele machen

Das Wichtigste für ein erfülltes Sexleben ist nicht Erfahrung, nicht die Ausdauer – und nein, auch kein grosser Penis -, sondern Mut. Das sagt Sexologin und Psychotherapeutin Diana Schiftan. Denn in fast allen Beziehungen wird der Sex mit den Jahren monotoner. -> weiterlesen

 

Neun Gründe für mehr Sex

Abnehmen, Stress abbauen, Herzinfarkt vorbeugen: Das ist noch längst nicht alles, Sex hat noch viel mehr positive Nebeneffekte. -> weiterlesen

 

Einmal Sex pro Woche macht am glücklichsten

Auch beim horizontalen Vergnügen kommt es auf das richtige Mass an. Und das heisst: Wöchentlicher Sex reicht in einer Beziehung völlig aus, um zufrieden zu sein. -> weiterlesen

 

Die Lustlosigkeit der Männer

Was ist bloss mit den Männern los? Was in einer Beziehung passiert, wenn der Mann die Lust am Sex verliert. -> weiterlesen

 

Clements Verkehrsnachrichten

Blog von Prof. Ulrich Clement, Heidelberg, dem Begründer der Systemischen Sexualtherapie, zum Thema "wie der Name schon sagt" :-) -> weiterlesen

 

So bleibt die Liebe immer frisch

Das Bild der wahren Liebe ist zu einem verkitschten, scheinbar unerreichbaren Märchen geworden. Sexualtherapeutin Elia Bagagna glaubt dennoch daran. Auf der DLD-Konferenz präsentierte sie die Checkliste der wahren Liebe. -> Video anschauen

 

Von wegen weniger Lust

Neueste Erkenntnisse zeigen, dass der weibliche Sexualtrieb weitaus stärker ist als lange vermutet. Und: Monogamie langweilt Frauen mehr als Männer.
-> weiterlesen

 

Biopsychologe über Liebe

Der Bauch kribbelt, das Herz klopft: Aber was genau macht die Liebe mit uns, mit dem Körper, mit dem Kopf? Ist sie himmlische Gabe oder neurologische Zwangsstörung? Wenn jemand Antworten geben kann, dann der Biopsychologe Peter Walschburger. -> weiterlesen

 

Monogamie - die grosse Lüge

Nicht Untreue zerstört unser Beziehungsleben, sondern falsch verstandene Treue. Das muss sich ändern. Ein Manifest von Michèle Binswanger
-> weiterlesen

 

Die Technik des neuen Sex

Je länger eine Beziehung dauert, desto schwieriger wird es, Begehren und Leidenschaft zu erhalten. Dieser Druck entfällt, sobald ein Paar den neuen Sex entdeckt. Die Paartherapeuten Eva-Maria und Wolfram Zurhorst erklären die Technik. -> Video anschauen